Knockdown Festival – am 16.12. in Karlsruhe

STICK TO YOUR GUNS

CALIBAN

EMIL BULLS

COUNTERPARTS

+ vielen mehr.

 

Sonntag 16.12.2018, KARLSRUHE – Schwarzwaldhalle

Einlass: 11:00 Uhr, Beginn: 12:00 Uhr

Tickets: http://bit.ly/KDF18

 

 

Das Knockdown Festival meldet sich zurück und wird kurz vor Weihnachten einmal mehr das Konzertjahr mit einem großen Knall beenden. Die weltweit angesagtesten Bands der modernen Metal- und Hardcore Szene werden sich in Karlsruhe die Klinke in die Hand geben, darunter die kalifornischen Stick To Your Guns, die aus Kanada stammenden Counterparts aber auch deutsche Szene-Giganten wie Caliban oder die Emil Bulls.

Nach dem bisher größten Knockdown Festival im Dezember 2016, bei dem über 3000 enthusiastische Besucher nach Karlsruhe strömten, legte die Veranstaltung im vergangenen Winter eine kreative Verschnaufpause ein. „Ganz oder gar nicht. Den unglaublichen Zulauf an Fans wollten wir erst richtig verarbeiten und die richtigen Schlüsse für die Zukunft daraus ziehen. Mit dem Line-Up in diesem Jahr haben wir das Gefühl, der erfolgreichen Geschichte des Festivals ein würdiges nächstes Kapitel bescheren zu können,“ sagt Nanouk de Meijere von Caldera Promotions, einem der Veranstalter. „Zusammen mit unserer Partner-Agentur Bottom Row möchten wir dafür sorgen, dass ein winterlicher Abstecher nach Baden für Metal- oder Hardcore-Bands ein fester Termin im Jahreskalender wird!“.

Das diesjährige Line-Up des Knockdown Festivals vereint ein Who-is-Who der lauten Gitarrenbands.

STICK TO YOUR GUNS haben seit der Veröffentlichung ihres Albums „True View“ im vergangenen Jahr eine unfassbare Entwicklung genommen. Dem Top20 Chart-Einstieg in Deutschland folgte eine nicht enden wollend Welttournee, die das Quintett aus Orange County, Kalifornien zu einer der angesagtesten Hardcore-Bands der letzten Dekade reifen ließ. Einen Tour-Abstecher im Dezember England veredeln Stick To Your Guns erstmals mit einem exklusiven Headline-Gig in Karlsruhe.

„Alte Bekannte“ sind dagegen CALIBAN aus dem Ruhrgebiet, die zu den stilprägenden Bands des Genres in Deutschland zählen und sich im Laufe der Jahre eine riesige, treue Fangemeinde erspielen konnten. Ihr umjubelter Auftritt auf dem Festival im Winter 2016 war das perfekte Bewerbungsschreiben für einen erneuten Slot auf dem Knockdown Festival.

Ein weiteres Urgestein der deutschen Metal- und Crossoverszene sind die EMIL BULLS aus München, denen das Karlsruher Substage stets eine Nummer zu klein war: Schon häufig verkauften die Bayern den Kult-Laden aus und freuen sich nun darauf, auch die größte Halle der Stadt mit ihren Hymnen umzukrempeln. Die Hardcore-Band COUNTERPARTS aus Kanada lassen Fans der internationalen Szene aufhorchen. Ihren Durchbruch in Europa erlebte das Quartett 2014 auf ihrer Tournee im Vorprogramm von Being As An Ocean. Nach unzähligen weiteren Support-Touren und Festivalauftritten auf den größten Rock- und Metalfestivals des Kontintents statten sie Karlsruhe wieder einen Besuch ab.

Die Hardcore-Punks LIONHEART aus Kalifornien sollte es eigentlich gar nicht mehr geben: 2016 verkündete die Band ihre Auflösung und spielte eine umjubelte Abschiedstournee in Europa. Das Feedback von Fans + Magazinen war jedoch so positiv, dass die Band kurze Zeit darauf den Rücktritt vom Rücktritt verkündete – und seitdem ihre Popularität, unter anderem auf einer ausverkauften Tour mit Nasty, noch weiter steigern konnte.

Den kürzesten Anfahrtsweg haben die badischen Lokalmatadoren GRIZZLY, die mit ihrem neuen Pop-Punk Album „Polaroid“ im Rücken seit Januar quer durch Deutschland und Europa touren und sich mit einem Auftritt auf dem Knockdown Festival den würdigen Ausklang eines aufregenden Konzertjahres mehr als verdient haben.

Weitere Bands des Festivals sind: SILENT PLANET, NAPOLEON, COMRADES und viele mehr. Insgesamt werden 12 Bands auf dem Knockdown Festival spielen, das um 11 Uhr seine Tore öffnet und bis 23 Uhr das südwestdeutsche Highlight im Winter darstellt.

Das Knockdown Festival findet zum 3.ten Mal in Karlsruhe statt und ist eine Gemeinschaftsproduktion von Caldera Promotions in Zusammenarbeit mit Bottom Row. Tickets sind ab Mittwoch, 11.07.2018 erhältlich, darunter limitierte Sammler-Hardtickets im Shop von Impericon.de .

Alle weiteren Infos auf: http://www.knockdown-festival.de https://www.facebook.com/knockdownfestival

Quelle: Uncle M Music