MARK FORSTER: Neue Single „Einmal“ erscheint heute – Neues Album „LIEBE“ am 16. November

„Einmal” ist die erste Auskopplung aus seinem vierten Album „LIEBE“, das ab dem 16. November erhältlich sein wird. Der Longplayer ist der Nachfolger

von „TAPE”. Im Sommer 2016 erschienen, erreichte es Platz zwei der Offiziellen Deutschen Albumcharts und wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet.

Auch alle ausgekoppelten Singles (“Wir sind groß”, “Chöre”, “Sowieso” und “Kogong”) erreichten Gold- oder Platinstatus. “Einmal” handelt vom Glück und vom Schmerz

und von deren Vergänglichkeit. Und davon, wie man das Vergangene in sich bewahrt, den flüchtigen, schon wieder verschwundenen Augenblick.

„Ich weiß, ich trag ihn für immer bei mir, und nur in mir drin kann ich ihn wiederholen“, singt Mark Forster. Die Single entstand – wie das gesamte Album – in London, Florenz und Berlin.

Und in Uganda: Den Refrain singt der African Children’s Choir, der berühmteste afrikanische Kinderchor. Mark Forster entdeckte ihn über eine Doku auf Netflix, „und ich wusste sofort,

mit denen muss ich arbeiten, ich will diesen afrikanischen Chor-Vibe in meiner Musik, darum bin ich mit meinem Team nach Entebbe geflogen“. Dort gingen sie zusammen ins Studio.

Auch das Video zu “Einmal“ feiert heute Premiere. Mark hatte seine Fans aufgerufen, ihm Clips mit einmaligen Momentaufnahmen aus dem eigenen Leben zu schicken.

Diese wurden vom befreundeten Regisseur Kim Frank zu einem hoch emotionalen Video vereint:

 

Quelle: Sony Music